18. Tourismustag Rheinland-Pfalz „Rheinland-Pfalz – Gastgeber der Zukunft“

Um weiter nach vorne zu kommen und dauerhaft wettbewerbsfähig zu bleiben, benötigt der Tourismus in Rheinland-Pfalz neue starke Impulse und echte Veränderung. Mit der Umsetzung der Tourismusstrategie Rheinland-Pfalz 2025 will sich Rheinland-Pfalz mit seinen Tourismusregionen, den Orten, Betrieben und weiteren touristischen Einrichtungen für neue Entwicklungen fit machen und sich in Zukunft als moderner Gastgeber am Markt präsentieren.

Zum 18. Tourismustag Rheinland Pfalz sind interessierte Akteure aus allen Bereichen des Tourismus im Land eingeladen, um neue Imulse zu erhalten und in einen intensiven Austausch zur Strategie zu treten.

„Rheinland-Pfalz – Gastgeber der Zukunft“
28. November 2018, ab 13.00 Uhr
in der Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Herr Niemeyer von der neusta eTourism GmbH wird Herausforderungen aufzeigen und Hinweise geben, wie die neuen technischen Möglichkeiten für das Marketing genutzt und damit Gäste verblüfft werden können. In den Themenschwerpunkten werden innovative Ideen und Best-Practice-Beispiele vorgestellt, mit denen sich Kommunen, Regionen und Betriebe zukünftig als gefragte Gastgeber darstellen können. Auch in diesem Jahr wird ein Blick über den Tellerrand geworfen und es wurden auch Referenten aus anderen touristischen Regionen eingeladen.

Mit dem Startschuss zum 1. Tourismuspreis Rheinland-Pfalz ruft das Ministerium dazu auf, sich mit den besten und innovativsten touristischen Projekten oder Betrieben zu beteiligen.

Einladungsflyer

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung für Infos aus dem Rhein-Hunsrück Kreis

Zur Newsletter-Anmeldung

Unsere Projekte

Auszeichnung

Auszeichnung - Land der Ideen