Karrierefibeln "WILDWUCHS" in den Schulen eingetroffen

Der Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück hat auch 2017 wieder 5.500 wildwuchs_logoKarrierefibeln unter dem Motto „WILDWUCHS – Starke Jobs. Starke Typen.“ produziert. Jetzt wurden diese an die Schulen verteilt. 2013 gestartet, hat sich die Kampagne im Kreis längst zu einer festen Einrichtung etabliert. „In den weiterführenden Schulen wartet man schon auf die neuen Bücher“, freut sich Geschäftsführer Achim Kistner. „In diesem Jahr sind in der 5. Auflage 117 verschiedene Arbeitgeber vertreten, die 150 unterschiedliche Ausbildungsberufe bzw. duale Studiengänge anbieten. Das ist neuer Rekord! Wir haben wirklich tolle Job- und Karrierechancen im Rhein-Hunsrück-Kreis zu bieten. Das wollen wir auch zeigen.“

Nach wie vor sind die wichtigsten Ziele von „WILDWUCHS“, einerseits den Jugendlichen bei der Berufsorientierung zu helfen und ihnen gerade die sehr breite regionale Palette an Ausbildungsmöglichkeiten zielgruppengerecht zu präsentieren. Andererseits sieht sich der Regionalrat als Wirtschaftsförderungseinrichtung in der Pflicht, die Betriebe am Rhein und auf dem Hunsrück beim wichtigen Thema Fachkräfteakquise aktiv zu unterstützen.

Die Fibeln können auch direkt beim Regionalrat Wirtschaft bezogen werden:

Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück e.V. 
Koblenzer Straße 3 
55469 Simmern

Tel.   +49 (6761) 96442-0  
Fax   +49 (6761) 96442-15  
E-Mail schreiben

Zurück zur Übersicht

Kostenlose Newsletter-Anmeldung für Infos aus dem Rhein-Hunsrück Kreis

Sponsoren

Auszeichnung

Auszeichnung - Land der Ideen