Was suchen Sie?

GELOBTES LAND erneut Partner der HEIMAT EUROPA Filmfestspiele – Präsentation der Dokumentarfilm-Reihe

Die Regionalmarketingkampagne GELOBTES LAND ist auch in diesem Jahr wieder Partner der HEIMAT EUROPA Filmfestspiele 2021 und präsentiert erstmals die Dokumentarfilm-Reihe. „Endlich wieder Kino, Kultur und Publikum, live mit persönlichen Begegnungen“, freut sich Projektleiterin Hannah Wagner. „Die Filmfestspiele bieten uns eine große Bühne, auf der wir eigene Akzente setzen und Aufmerksamkeit für regionale Themen schaffen können.“ Eine nachhaltige imagebildende Maßnahme, von der sich der Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück sehr viel für die Region verspricht. Schließlich sind die Filmfestspiele wieder einer der Höhepunkte im diesjährigen Kultursommer Rheinland-Pfalz.

Die Dokumentarfilm-Reihe zeigt an fünf Abenden insgesamt sieben Filme (Termine: 9., 10., 17., 24. und 25.08.) sowie Rahmenprogramm mit musikalischen Beiträgen und Podiumsdiskussionen. Mit dabei sind auch regionale Kulturschaffende wie der Singer/Songwriter Lukas Linder und die Band „Basket Days“. Diese spielt am 17.08. passend zum Dokumentarfilm „Haldern Pop – Dorf mit Festival“: Hier diskutieren regionale Festivalmacher der „Lott“, von „Hunsröck United“ und dem „Meadow Open Air“ zur lokalen Festival- und Musikkultur.

Die Filmfestspiele unter Schirmherrschaft von Edgar Reitz finden vom 7. bis 29.08. als Open-Air auf dem Fruchtmarkt in Simmern statt. Schwerpunkt in diesem Jahr ist Nordeuropa.

Zurück zur Übersicht