Was suchen Sie?

Corona-Befragung junger Menschen in Rheinland-Pfalz - die Kreisjugendförderung ruft zur Teilnahme auf

Das Land Rheinland-Pfalz möchte erfahren, wie junge Menschen die starken Einschränkungen während der Pandemie und insbesondere während des Lockdowns seit dem 16. Dezember 2020 wahrnehmen. Aus diesem Grund wurde eine Online Befragung veranlasst, die sich an alle jungen Menschen zwischen 14 und 27 Jahren richtet.

Über diesen Link T ist ein direkter Zugang zur Befragung eingerichtet. Die Teilnahme dauert circa 15 Minuten uns ist bis zum 9. April 2021 möglich. Die Befragung ist anonym.

Die Kreisjugendförderung Rhein-Hunsrück unterstützt diese Initiative, denn nur wenn sich viele junge Menschen beteiligen und ihre Themen benennen, kommen Dinge bedürfnisgerecht in Veränderung. Auf der Homepage der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück  ist im Bereich der „Aktuellen Meldungen“ der Zugang zur Befragung möglich. Ein ergänzendes Informationsschreiben des Landes Rheinland-Pfalz ist hier ebenfalls ersichtlich.

Erstellt wurde die Befragung vom Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz RLP und dem Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz gGmbH (ism) in Abstimmung mit dem Landesjugendamt und dem Landesjugendring.

Zurück zur Übersicht